Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter

1. Athletiksportverein Schlichten 1929 e.V.
Grabäckerstraße 5
73614 Schorndorf-Schlichten

gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB

Udo Issler, 1. Vorsitzender
Susanne Hees, 2. Vorsitzende
Reinhold Reinle, Schatzmeister
E-Mail: info@asv-schlichten.de

Amtsgericht Schorndorf
Vereinsregister-Nr. 92
Steuer-Nr.: 82005/07586
USt-IdNr.: nicht vergeben

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der ASV Schlichten den Namen, das Geburtsdatum, die Adresse, die Sportgruppe und ggf. die Bankverbindung auf. Diese Informationen werden im vereinseigenen EDV- System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden vom ASV Schlichten grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Telefon, Fax und E-Mail einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung und Nutzung entgegensteht.

Der ASV Schlichten verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse und Sportgruppe verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.
  • Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung verarbeitet. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Volksbank Stuttgart eG weitergeleitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, so erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung der betreffenden Person gemäß Art. 6 Abs. 1 a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Der ASV Schlichten informiert die Öffentlichkeit durch Berichterstattung in den lokalen Printmedien (u.a. Schorndorfer Nachrichten, Schorndorf Aktuell) über Aktivitäten des Vereins. Solche Informationen werden auch auf der Internetseite des Vereins (https://www.asv-schlichten.de), in den Sozialen Medien (https://www.facebook.com/ASV-Schlichten-eV- 213764005354740/) sowie auf Seiten der Fachverbände des Württembergischen Landessportbundes e.V. veröffentlicht. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins und sonstige Vereinsveranstaltungen veröffentlicht.

  • Zum Zwecke der Außendarstellung des Vereins werden personenbezogene Daten sowie Foto- bzw. Videoaufnahmen der Mitglieder/von Veranstaltungen in den lokalen Printmedien, auf der Internetseite des Vereins und in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Sportwettkämpfen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von der vereinseigenen Internetseite sowie in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien des Vereins entfernt.

Weiter hat der ASV Schlichten ein berechtigtes Interesse daran, personenbezogene Daten zu erheben und zu verarbeiten, die weder für die Erfüllung der Mitgliederverwaltung/Beitragsverwaltung benötigt werden, noch eine Einwilligung der Vereinsmitglieder in die entsprechende Datenverarbeitung vorliegt.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zum Zwecke der Wahrung berechtigter Interessen des Vereins begründet sich aus Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO.

3. Empfänger der personenbezogenen Daten

  • Als Mitglied des Württembergischen Landessportbundes e.V. (WLSB) und seiner Fachverbände ist der ASV Schlichten verpflichtet, seine Mitglieder an die Verbände zu melden. Übermittelt werden im Rahmen der jährlichen Bestandsmeldung u.a. für Zuschüsse zur Förderung des Sports und die Sportversicherung der Name, die Adresse, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die ausgeübte Sportart sowie die Vereinsmitgliedsnummer. Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigungen an die jeweiligen Fachverbände weitergegeben.
  • Zum Erhalt der Vereinsförderung durch die Stadtverwaltung Schorndorf ist der ASV Schlichten verpflichtet, seine Mitglieder an die Stadtverwaltung Schorndorf zu melden. Übermittelt werden lediglich der Name und das Geburtsdatum.
  • Der ASV Schlichten hat einen Kooperationsvertrag mit der SG Schorndorf abgeschlossen. Hierfür übermittelt der Verein einmal jährlich eine Liste der betreffenden Mitglieder (Kindersportschule, Ulrich-Schatz-Sportzentrum) an die SG Schorndorf, die den Namen, das Geburtsdatum und die Adresse enthält.
  • Zum Erhalt der Zuschüsse für die Kinder- und Jugendförderung durch das Landratsamt Rems-Murr-Kreis meldet der ASV Schlichten die betreffenden Mitglieder an das Kreisjugendamt beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis. Übermittelt werden lediglich der Name und das Geburtsdatum.
  • Zur Berechtigung der Zugangskontrolle im Bürgerzentrum Schlichten mittels Fingerprintsystem übermittelt der ASV Schlichten die betreffenden Mitglieder an die Stadtverwaltung Schorndorf. Übermittelt werden der Name und die jeweilige Sportgruppe. Erhält das Mitglied eine Zugangsberechtigung, so muss zusätzlich dessen Fingerabdruck erhoben werden.
  • Die Vorstandschaft macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung und die Ergebnisse von Prüfungen (Sportabzeichen, Wettkampfabzeichen …), Ehrungen zu Vereinsjubiläen sowie sonstige Feierlichkeiten bei Vereinsveranstaltungen bekannt. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber der Vorstandschaft einer solchen Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten widersprechen.
  • Mitgliederverzeichnisse werden ausschließlich an die Vorstandschaft und sonstige berechtigte Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion (z.B. Ehrenrat) ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte benötigt, händigt die Vorstandschaft die Liste nur gegen die schriftliche Versicherung aus, dass die Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.
  • Im Rahmen der Mitgliederverwaltung werden die personenbezogenen Daten der Mitglieder auf dem Datenserver der Buhl Data Service GmbH gespeichert. Ein entsprechender Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) mit der Buhl Data Service GmbH liegt vor.

4. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Bei Beendigung der Mitgliedschaft (Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds) werden die für die Mitgliederverwaltung notwendigen personenbezogenen Daten nach zwei Jahren gelöscht. Für die Beitragsverwaltung notwendige personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. Finanzamt) erforderlich sind, werden gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab der schriftlichen Bestätigung des Vereinsaustritts im Regelfall zehn Jahre aufbewahrt. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung der personenbezogenen Daten wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte personenbezogene Daten werden zum Zwecke der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Datenkategorien Vorname, Nachname, Ämter/Funktionen im Verein, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

5. Rechte der Betroffenen

Jedem Vereinsmitglied stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die
nachfolgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DS-GVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung
    hierdurch berührt wird.

6. Datengeheimnis

Alle Personen, die beim ASV Schlichten Zugang zu personenbezogenen Daten haben, d.h. insbesondere die Vorstandsmitglieder des Vereins und die Verantwortliche der Mitgliederverwaltung, welche für ihre Aufgaben personenbezogene Daten erhalten, wurden schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes (gemäß DS-GVO) verpflichtet. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort. 

7. E-Mail Kontakt

Eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse (info@asv-schlichten.de) ist möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit dem ASV Schlichten auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

8. Spezifische Angaben zur Internetseite des ASV Schlichten

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail- Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Quelle: eRecht24

Bei Fragen zum Thema Datenschutz beim ASV Schlichten 1929 e.V. wenden Sie sich bitte an den
1. Vorsitzenden Udo Issler unter info@asv-schlichten.de.

Stand 25. Mai 2018

Comments are closed.