Willkommen beim 1. Athletiksportverein Schlichten e.V.

Der ASV heißt Sie herzlich Willkommen auf seiner Homepage.

Auf der Homepage finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen, Termine und natürlich unser Sportangebot.
Am besten erkunden Sie unsere Homepage einfach selbst.

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen können Sie unser Kontaktformular nutzen. Sie finden es in der Rubrik Kontakt.

Viel Spaß!

Neuigkeiten

ASV-Neujahrsempfang 2018

Der ASV Schlichten möchte alle Einwohner von Schlichten recht herzlich zu seinem Neujahrsempfang in das Bürgerzentrum Schlichten einladen. Lassen Sie uns gemeinsam auf das abgelaufene Jahr 2017 zurückblicken und ein paar vergnügliche Stunden miteinander verbringen. In diesem feierlichen Rahmen wollen wir auch verdiente ASV-Mitglieder und die erfolgreichen Sportabzeichenteilnehmer ehren. Der Neujahrsempfang findet statt am

Samstag, 3. Februar 2018, um 19.00 Uhr Gerne würden wir auch Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen. Bitte teilen Sie uns bis zum 26. Januar 2018 telefonisch, schriftlich oder per E-Mail neujahrsempfang@asv-schlichten.de mit, ob und mit wieviel Personen Sie beim Neujahrsempfang dabei sein werden, damit wir etwas vorplanen können.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer kommen.

Tolles Jedermann-Training der „Eis-Buaba“

Seit vielen Jahren bieten die „Eis-Buaba“, die Hobby-Eishockeymannschaft des ASV Schlichten, ihr Jedermann-Training an. Eingeladen sind alle, die Interesse am Eishockey haben, auch wenn sie vielleicht noch nie auf dem Eis standen oder den Schläger hauptsächlich noch als Laufstütze benutzen.

Am vergangenen Freitagabend fanden sich rund 20 Kinder und Jugendliche sowie junggebliebene Erwachsene in der Adelberger Eishalle ein, um das Erlebnis Eishockey in Angriff zu nehmen. Wie gewohnt stellten die „Eis-Buaba“ wieder ihre Ausrüstungsgegenstände in allen Größen zur Verfügung, so dass jeder Interessierte einmal die Möglichkeit hatte, wie ein richtiger Eishockeyspieler auf dem Eis zu stehen. Unter Anleitung der „Eis-Buaba“ wurde ein kleines Training simuliert, das allen Besuchern sichtlich Spaß machte. Die anfängliche Unsicherheit wandelte sich dank einiger Übungen mit und ohne Puck sehr schnell zu einem grundlegenden Laufgefühl auf den Kufen. Nach einer für manche kräfteraubenden Trainingseinheit traten die Nachwuchs-Cracks dann schließlich noch in einem Abschlussspiel gegeneinander an. Eine überdurchschnittliche Motivation war den Anfängern zweifelsfrei nicht abzusprechen, das Hauptaugenmerk lag auf der Jagd nach dem Puck, es wurde gekämpft und gecheckt, Tore gegen die „Eis-Buaba“-Goalies wurden bereits wie Profis lautstark bejubelt. Einige Spieler machten auch die ersten Kontakte mit der harten Bande, aufgrund der professionellen Ausrüstung waren jedoch am Ende alle Teilnehmer von schwerwiegenden Verletzungen verschont geblieben. Während zwei wohlverdienten „Drittelpausen“ zeigten dann die „Eis-Buaba“ wie man in einem Spiel so richtig Gas geben kann, was von den Jungs und Mädels von der Bande aus sehr interessiert bewundert wurde. Am Ende des Abends bestand schließlich noch die Möglichkeit, sich mit Würsten und heißen Getränken wieder zu stärken.

Es wäre sehr wünschenswert, wenn aufgrund der anhaltenden Begeisterung, der eine oder andere für die Laufschule im Rahmen des „Eis-Buaba“ Kinder- und Jugendtrainings, jeden Montag um 18:00 Uhr in der Eishalle Adelberg, gewonnen werden könnte.

Die „Eis-Buaba“ sind die Hobby-Eishockey Sportgruppe des ASV Schlichten. Diese besteht seit fast 30 Jahren, trainiert Freitagabends ab 21:00 Uhr in Adelberg oder trägt Spiele gegen andere Hobby-Mannschaften aus dem regionalen Umfeld aus. Besonders wichtig ist dabei die generationsübergreifende Spielgemeinschaft. Jung und Alt, Väter und Söhne, Erfahrung und Dynamik zeichnen letztlich den positiven Charakter der Mannschaft aus. Für Kinder und Jugendliche gibt es eine betreute Trainingsmöglichkeit im Rahmen der Hallenöffnungszeiten, jeden Montagabend ab 18:00 Uhr. Jährliche Aktionen wie ein eigenes Hobbyturnier, das Jedermann-Eishockey oder der Besuch eines Trainingslagers in Tschechien runden das Programm ab.

ASV Jugendfreizeit 2017 – Unterwegs auf dem Neckar

Juhu, endlich ist es wieder soweit!
Wir wollen ein Wochenende mit viel Spiel und Spaß verbringen!
Alle Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren können dabei sein.

Treffpunkt ist am Freitag, 15. Juni 2018 gegen 14.30 Uhr an der ASV-Halle in Schlichten.
Mit dem Zug fahren wir Richtung Ludwigsburg. Dort übernachten wir in einer Jugendherberge direkt am Neckar. Den Samstag werden wir auf dem Neckar mit einer abenteuerlichen Kanufahrt, sowie mit Spiel und viel Spaß verbringen.
Sonntags werden wir eine Entdeckungstour durch Ludwigsburg machen. Nach dem Mittagessen werden wir die Rückreise antreten, so dass wir gegen 16 Uhr wieder in Schlichten sind.

Anmeldung: Einladung Ludwigsburg 2018

Brombachsee 2018

Alle Jugendliche und Junggebliebene ab 14 Jahren dürfen mit uns am Zeltwochenende am Brombachsee teilnehmen.

Treffpunkt ist am Freitag, 20. Juli 2018 um 14.00Uhr an der ASV Halle in Schlichten. Mit Privatautos fahren wir gemeinsam zum Jugendcampingplatz nach Absberg im Altmühltal. Dort schlagen wir unsere Zelte auf, grillen und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Nach einer (hoffentlich langen) Nachtruhe wird am Samstag mit romantischem Blick auf den Brombachsee gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluss geht’s nach Lust und Laune baden, sonnen oder Volleyball spielen. Am Abend kochen wir zusammen etwas Leckeres und verbringen wieder gemütliche Stunden bis zur Nachtruhe. Am Sonntag werden nach dem Frühstück die Zelte abgebaut. Den restlichen Tag genießen wir am See und treten am Nachmittag die Heimfahrt an. Ankunft in Schlichten am Sonntag, 22. Juli 2018, gegen 18 Uhr.

Anmeldung: Einladung Brombachsee 2018

Kinderweihnachtsfeier des ASV

Am 17.12.2017 fand unsere Kinderweihnachtsfeier vom ASV statt.

Nach einer kurzen Ansprache starte auch schon das Kiss mit seinen Sportlichendarbietungen unter der Leitung von Heiko Paule. Die Ringer von Karsten Zscherpe zeigten verschiedene Ringergriffe und haben uns noch ein Weihnachtsständchen gesungen. Im Anschluß kam Martina Auwärter mit ihrer Eltern-Kind-Gruppe und sie tanzten für uns den Weihnachtsmanntanz.

Zwischen den verschiedenen Aufführungen haben alle Kinder zusammen Weihnachtslieder gesungen.

Die Kinder waren voller Aufregung ob „Klein“ ob „Groß“, sie konnten es nicht abwarten bis der Nikolaus kam.

Es war ein sehr schöner, weihnachtlicher Nachmittag

Ausgeglichener Saisonstart der Eis-Buaba

Zu ihrem ersten Auswärtsspiel in der Saison 2017/18 mussten die Eis-Buaba des ASV Schlichten im Eisstadion POLARION gegen die Outlaws Bad Liebenzell antreten. Die Eis- Buaba hatten sich viel vorgenommen, gegen die spielstarken favorisierten Outlaws mutig und konzentriert aufzutreten, um möglicherweise am Spielende für eine Überraschung zu sorgen. Wie erwartet rollte die Offensivwelle der Outlaws, die Sturmreihen mit teilweise exzellenten Spielern besetzt, auf das Tor der Eis-Buaba zu. Die Schurwälder konnten sich dem buchstäblichen „Feuerwerk“ der Outlaws leider nur zu selten entschlossen entgegenstellen, eigene Fehler im Abwehrverhalten und beim Spielaufbau wurden

umgehend und gnadenlos mit Gegentoren bestraft. Am Ende mussten die Goalies der Eis- Buaba die Hartgummischeibe zehnmal aus dem Netz holen, der Dreierpack von Florian Geiger sowie das Tor von Claudius Eisele, rundeten letztendlich einen verdienten 10:4- Heimsieg der Outlaws Bad Liebenzell ab. Bereits zwei Wochen später bot sich den Eis-Buaba die Möglichkeit auf Wiedergutmachung für den misslungenen Saisonauftakt. In der Adelberger Sunrise-Arena gastierten die Stuttgarter Mustangs, eine Sportgruppe des Polizeisportvereins Stuttgart. Den Zuschauern wurde in den ersten beiden Dritteln ein spannendes und sehr ausgeglichenes Spiel, mit Toren auf beiden Seiten geboten. Die Eis-Buaba gingen mit einer hauchdünnen 6:5-Führung in die zweite Drittelpause. Im letzten Drittel jedoch übernahmen die Eis-Buaba das Zepter, konnten nochmals deutlich zulegen und besiegten die Stuttgarter Mustangs am Ende hoch verdient mit 14:6-Toren. Man kann dieses Schlussdrittel wohl zurecht als tolle Werbung für den Eishockeysport in Erinnerung behalten. Die Torschützen für die Eis-Buaba des ASV Schlichten waren Heiko Flach (5), Peter Zeeb (3), Daniel Breitenbücher (2), Stanley Schubert, Wladimir Gorbatschow, Benjamin Hammerl und Silas Ruffner.

Kinderweihnachtsfeier beim ASV Schlichten

Für Sonntag, den 17. Dezember 2017 lädt der ASV Schlichten zu seiner Kinderweihnachtsfeier ins Bürgerzentrum Schlichten ein. Hallenöffnung ist um 14.00 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr. Nach Vorführungen der Kindersportgruppen und der Ringerjugend, umrahmt von Weihnachtsliedern, wird eine weihnachtliche Geschichte erzählt. Anschließend erwarten die Kinder den Nikolaus. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Herzhaftem gesorgt. Der ASV Schlichten freut sich auf ein paar vergnügliche, aber auch besinnliche Stunden im Kreise seiner jüngsten Mitglieder mit ihren Begleitpersonen.