Willkommen beim 1. Athletiksportverein Schlichten e.V.

Der ASV heißt Sie herzlich Willkommen auf seiner Homepage.

Auf der Homepage finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen, Termine und natürlich unser Sportangebot.
Am besten erkunden Sie unsere Homepage einfach selbst.

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen können Sie unser Kontaktformular nutzen. Sie finden es in der Rubrik Kontakt.

Viel Spaß!

Neuigkeiten

Hausmannskost beim ASV Schlichten

Für rund 50 Gäste hat ein kleines aber feines Küchen-Team am Samstag, den 23. November 2019, Maultaschen und schwäbischen Kartoffelsalat zubereitet. Maultaschen mit klassischer Füllung und eine vegane Variante mit Kürbis wurden mit viel Liebe gekocht und danach genossen, bei einer tollen Dekoration auf den Tischen. Ein vollmundiger 16 %-iger Rotwein aus dem Nassacher Besen rundete das leckere Essen ab. Mit angeregten Gesprächen ging der Abend schnell zu Ende. Ein Dank an das Koch- und Dekorationsteam. Die Gäste dürfen schon gespannt sein, was im kommenden Jahr Leckeres serviert wird.

Die Gäste beim Maultaschenessen des ASV Schlichten.

Tolles Jugend-Ringerturnier auf dem Schurwald

Die Teilnehmer des ASV Schlichten mit ihren stolzen Trainern.

Der ASV Schlichten war am vergangenen Sonntag bereits zum zehnten Mal Ausrichter des C-/D-/E-Jugend-Ringerturniers für Anfänger im freien Stil. Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr haben rund 90 Jungs und Mädels aus 18 teilnehmenden Vereinen, die teilweise zum ersten Mal auf der Matte standen, im Bürgerzentrum Schlichten ihre Kräfte gemessen. Siege wurden von den Kindern und den zahlreich anwesenden Zuschauern lautstark bejubelt, allerdings mussten von den Jugendtrainern auch hin und wieder ein paar Tränchen getrocknet werden.

Der gastgebende ASV Schlichten war in diesem Jahr wieder mit 13 Ringerinnen und Ringern am Start.

Bei der E-Jugend sicherte sich Noah Sonderhoff (bis 22 kg) gleich bei seiner ersten Turnierteilnahme mit drei Siegen ungefährdet den Turniersieg, seine Vereinskameradin Lea Neuenfeldt wurde Dritte. Niklas Pfeil (bis 20 kg) erkämpfte sich mit zwei Siegen die Silbermedaille. In der Gewichtsklasse bis 30 kg wurde Phil Auwärter Dritter, Florian Pfeil belegte den 4. Platz.

Bei der D-Jugend errang Collin Köble (bis 37 kg) mit drei Schultersiegen souverän die Goldmedaille, Joel Oesterle sicherte sich Platz 3. In der Gewichtsklasse bis 33 kg musste sich Riko Giese nach tollen Kämpfen und drei Siegen an diesem Tag mit dem 2. Platz zufrieden geben. Tim Neuenfeldt belegte den 4. Platz. Lapo Fiorelli (bis 31 kg) verlor seine Kämpfe unglücklich und wurde Vierter.

Bei der C-Jugend in der Gewichtsklasse bis 34 kg mussten Nico Hees und Lenny Schmidt zweimal gegeneinander antreten. Nico Hees behielt in beiden Kämpfen die Oberhand und wurde Turniersieger. Lenny Schmidt konnte sich aber über die Silbermedaille freuen. Ebenfalls einen Platz auf dem Siegerpodest errang Jan Hees (bis 45 kg) mit Platz 2.

Am Ende konnte Trainer Karsten Zscherpe mit seinem Team um Justin Elwert und Kira Hees dann sogar noch zum dritten Mal in Folge den Siegerpokal für die teilnehmerstärkste Mannschaft mit seinen Jungs und Mädels bejubeln. Erstmals standen die Schlichtener auch in der Vereinswertung ganz oben auf Platz 1.

Der Turniertag wird den kleinen Ringerinnen und Ringern wohl noch lange in Erinnerung bleiben, vielleicht hat ja hier in Schlichten die Karriere von erfolgreichen Ringern begonnen. Der ASV Schlichten bedankt sich beim Organisationsteam und allen fleißigen Helfern, die zum Erfolg des Turniers beigetragen haben.

Bezirks-Jugendturnier für Anfänger

Der ASV Schlichten ist am Sonntag, 17. November 2019, bereits zum zehnten Mal in Folge Ausrichter des C-/D-/E-Jugend-Ringerturniers für Anfänger im freien Stil. Von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr messen die Jungs und Mädels, die teilweise zum ersten Mal auf der Matte stehen, im Bürgerzentrum Schlichten ihre Kräfte. Der ASV Schlichten rechnet mit bis zu 100 Teilnehmern. Ein Sonntagsausflug auf den Schurwald könnte dazu genutzt werden, vielleicht die „Ringer-Weltmeister von morgen“ bei ihren ersten Kämpfen anzufeuern – die jungen Ringerinnen und Ringer würden sich bestimmt sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

ASV-Maultaschenessen

Am Samstag, 23. November 2019, ab 19.00 Uhr lädt der ASV Schlichten zu einer Verkostung selbst zubereiteter Maultaschen in zwei verschiedenen Varianten ins Foyer des Bürgerzentrums Schlichten ein. Alle Sportlerinnen und Sportler, Angehörige, Freunde, Bekannte sowie Personen, die beim ASV nicht aktiv sind, werden recht herzlich eingeladen. Um den Wareneinkauf besser kalkulieren zu können, ist eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 14. November 2019, erforderlich. Die entsprechenden Teilnehmerlisten hängen im Flur zu den Umkleidekabinen im Bürgerzentrum Schlichten aus. Wer Lust hat beim ASV- Maultaschenessen aktiv mitzuhelfen, kann sich ebenfalls in die dortigen Helferlisten eintragen. Für Rückfragen steht die Küchenchefin Christine Jagiella unter Telefon 07181/253450 sehr gerne zur Verfügung. Die Vorstandschaft des ASV Schlichten und das Maultaschenteam freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme und einen schönen Abend in einer netten Athmosphäre.

Eishockey-Trainingslager in Tschechien

Anfang Oktober fuhren 26 Eishockeycracks und vier Betreuer der Eis-Buaba des ASV Schlichten wie jedes Jahr vor Beginn der Wintersaison ins Trainingslager nach Pilsen (Tschechien). In sieben sehr effektiven Trainingseinheiten unter der Leitung des ehemaligen tschechischen Nationalspielers Jiri Jonak wurden technische, taktische und konditionelle Übungen unermüdlich trainiert. Für die Goalies konnten wieder zwei sehr intensive und schweißtreibende Torwarttrainingsstunden mit einem Nachwuchstrainer des tschechischen Erstligisten HC Skoda Plzen ins Programm eingebaut werden. Zur Freude der Verantwortlichen konnten alle Spielerinnen und Spieler nahezu verletzungsfrei wieder die Heimreise antreten.
Die offizielle Saisoneröffnung der Eis-Buaba fand bereits am vergangenen Freitag in der Adelberger Eishalle statt.

Eis-Buaba des ASV Schlichten beim Trainingslager in Pilsen/Tschechien.

ASV-Vereinsausflug 2019

Der diesjährige Vereinsausflug des ASV Schlichten führte die 14 Teilnehmer am vergangenen Samstag nach Bad Wildbad und Pforzheim. In Bad Wildbad ging es mit der Sommerbergbahn hoch hinaus zum Baumwipfelpfad, der den Teilnehmern einen spektakulären Blick aus einer außergewöhnlichen Perspektive über den Schwarzwald bot. Nach einem Fußmarsch hinab ins Tal erreichte man den wunderschön gelegenen Kurpark, dessen Cafe’s bei sommerlichen Temperaturen zum Verweilen einluden. Zurück in der Goldstadt Pforzheim besuchte man anschließend das „Gasometer“ mit seinem 360°- Panorama des Great Barrier Reef – Wunderwelt Korallenriff in all seiner fragilen Schönheit und Komplexität. Die Veranstaltung fand schließlich im Biergarten „Enzauenpark“ mit einem gemeinsamen Abendessen seinen Abschluss. Bei bestem Spätsommerwetter genossen die Teilnehmer einen tollen aber auch anstrengenden Tag in der Region Nordschwarzwald.

Die Teilnehmer des diesjährigen ASV-Vereinsausfluges beim Besuch des
Baumwipfelpfades Schwarzwald in Bad Wildbad.

ASV-Vereinsausflug 2019


Der diesjährige ASV-Vereinsausflug führt die Teilnehmer am Samstag, 14. September 2019, nach Bad Wildbad und Pforzheim.
In Bad Wildbad geht es nach einer Fahrt mit der Sommerbergbahn hoch hinaus zum Baumwipfelpfad Schwarzwald, der einen spektakulären Blick aus einer außergewöhnlichen Perspektive über den Schwarzwald bietet. Anschließend folgt ein Spaziergang durch den Kurpark, einem der größten und auch schönsten Landschaftsgärten in Baden-Württemberg, bevor es dann wieder zurück in die Goldstadt Pforzheim geht. Dort besuchen wir das Gasometer Pforzheim mit seinem 360°-Panorama des Great Barrier Reef – Wunderwelt Korallenriff in all seiner fragilen Schönheit und Komplexität. Die Farbenpracht und der Detailreichtum des Riesenrundbildes zeigen die Einmaligkeit der Schöpfung unter der Meeresoberfläche. Im Anschluss wollen wir im Biergarten „Enzauenpark“ gemeinsam zu Abend essen und einen hoffentlich nicht zu anstrengenden Tag mit einem tollen Programm in netter Atmosphäre ausklingen lassen.
Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Winterbach.

Verbindliche Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Udo Issler unter info@asv-schlichten.de entgegen.