Willkommen beim 1. Athletiksportverein Schlichten e.V.

Der ASV heißt Sie herzlich Willkommen auf seiner Homepage.

Auf der Homepage finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen, Termine und natürlich unser Sportangebot.
Am besten erkunden Sie unsere Homepage einfach selbst.

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen können Sie unser Kontaktformular nutzen. Sie finden es in der Rubrik Kontakt.

Viel Spaß!

Neuigkeiten

Letzter ASV-Spieleabend vor der Sommerpause

Am Donnerstag, 9. Februar 2023, ab 19.00 Uhr, findet der nächste Spieleabend des ASV Schlichten im vereinseigenen Gymnastikraum im Bürgerzentrum Schlichten statt. Der letzte Spieleabend der diesjährigen Wintersaison findet unter dem Motto „Faschings-Kappen-Abend“ statt. Alle Bürger sind recht herzlich eingeladen. Gerne dürfen auch eigene Spiele mitgebracht werden. Getränke können gegen eine Spende erworben werden. Für den kleinen Hunger darf jeder einen Snack mitbringen. Der erste Spieleabend nach der Sommerpause findet dann wieder am 12. Oktober 2023 statt. Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich Christine Jagiella.

Erstes Auswärtsspiel der Eis-Buaba nach langer Zeit

Mit vielen Chancen starteten die Eis-Buaba am vergangenen Samstag in das Auswärtsspiel gegen den EHC Aalen, das in der Eishalle in Senden ausgetragen wurde. Nachdem eine Vielzahl an Chancen ungenutzt blieb, ging die Heimmannschaft durch eine hervorragende Chancenverwertung mit 2:0 in Führung. Den umkämpften mittleren Spielabschnitt konnten die Eis-Buaba durch schnelles Spiel, gute Kombinationen und eine verbesserte Chancenverwertung ausgeglichen gestalten, so dass es mit einer Aalener 3:1-Führung in die zweite Drittelpause ging. Durch viele eigene Chancen motiviert, war der Ausgleich in Sichtweite und die Eis-Buaba warfen im letzten Drittel nochmals alles nach vorne. Nach dem 2:3-Anschlusstreffer kassierte man eine unnötige Strafzeit, die der EHC Aalen mit einem glücklichen Treffer zum 4:2 nutzte. Die Eis-Buaba gaben sich nie auf und konnten in einer packenden Schlussphase nochmals auf 3:4 verkürzen. Zum Ausgleichstreffer in den letzten Sekunden fehlte jedoch das notwendige Matchglück, weshalb die Aalener den knappen Sieg über die Zeit retteten. Insgesamt lässt die Resonanz der Zuschauer auf eine spannende Partie zurückblicken, die zukünftigen Begegnungen versprechen packenden Eishockeysport.

Spieleabend beim ASV

Am Donnerstag, 12. Januar 2023, ab 19.00 Uhr, findet erstmals im neuen Jahr wieder der traditionelle Spieleabend des ASV Schlichten im vereinseigenen Gymnastikraum im Bürgerzentrum Schlichten statt. Alle Bürger sind recht herzlich eingeladen. Gerne dürfen auch eigene Spiele mitgebracht werden. Getränke können gegen eine Spende erworben werden. Für den kleinen Hunger darf jeder einen Snack mitbringen. Auf Euren Besuch freut sich Christine Jagiella.

ASV-Jugendfreizeit 2023

Juhu, endlich ist es wieder soweit!
Wir wollen ein Wochenende mit viel Spiel und Spaß verbringen!
Alle Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren können dabei sein.

Treffpunkt ist am Freitag, 16. Juni 2023 um 15 Uhr an der ASV-Halle in Schlichten. Mit den Autos fahren wir nach Erkenbrechtsweiler auf der Schwäbischen Alb. Dort übernachten wir in der Paul-Blessing Hütte.

Für den Samstag ist eine Alpaka Wanderung und ein Besuch im Freibad (bei schönem Wetter) geplant.

Den Sonntag werden wir mit Spielen, einem Besuch des Astropfad und viel Spaß verbringen. Nach dem Mittagessen am Sonntag werden wir die Rückreise antreten, so dass wir gegen 16 Uhr wieder in Schlichten sind.

Preis: 80 € für ASV-Mitglieder, 85€ für Nichtmitglieder

Leistungen: Hin-& Rückfahrt, 2 Übernachtungen mit Vollpension, Alpaka-Wanderung, Eintritt
Freibad

Auf ein riesiges Wochenende freuen sich die Betreuer & Betreuerinnen schon heute!
Aline Hees mit Betreuerteam

Spannende Finalkämpfe der Ringer-Jugendliga


 
Nach den Abschlusskampftagen am vergangenen Samstag steht die SG Weilimdorf als verdienter Meister der Ringer-Jugendliga fest. Bei den Finalkämpfen im Bürgerzentrum Schlichten wurde hochklassiger Ringsport geboten. Man konnte teilweise nur staunen. Es standen in Serie Landesmeister und sogar nationale Titelträger/Medaillengewinner auf der Schlichtener Ringermatte.

Das diesjährige Pilotprojekt kann als durchaus gelungen bezeichnet werden. Für die gemeinsame Jugendliga aus den Ringerbezirken 1 und 2 konnten insgesamt sieben Vereine begeistert werden. Mit festen und flexiblen Gewichtsklassen wurde der Start auch für Vereine mit kleinen Aufgeboten möglich.

Durch die Aufteilung der Rückrunde in die Top 4 und die Plätze 5 bis 7 konnte verhindert werden, dass alle nicht so starken Vereine nochmals auf die Favoriten treffen. Fellbach, Weilimdorf und Neckarweihingen waren mit Abstand die besten Teams der Liga.

Bei der Platzierungsrunde in Benningen konnte der KSV Kirchheim leider aufgrund zu vieler krankheitsbedingter Ausfälle nicht mehr antreten. Hier sicherte sich der Nachwuchs des TSV Ehningen den 5. Platz vor dem Gastgeber RSV Benningen.

Abschlusstabelle:

  1. SG Weilimdorf
  2. KSV Neckarweihingen
  3. SV Fellbach
  4. KG Backnang/Schlichten
  5. TSV Ehningen
  6. RSV Benningen
  7. KSV Kirchheim/Neckar
Die Teilnehmer der Finalrunde der Ringer-Jugendliga in Schlichten.

Finalkämpfe der Ringer-Jugendliga in Schlichten

Am kommenden Samstag, 17.12.2022, finden in der Sporthalle des Bürgerzentrums Schlichten die Endrundenkämpfe der Ringerjugend in der Landesklasse Nord statt. Platziert hatte sich die Kampfgemeinschaft Backnang/Schlichten durch einen hervorragenden vierten Platz in der bisherigen Wettkampfrunde. Nun gilt es, sich in einem starken Teilnehmerfeld mit drei weiteren Mannschaften zu beweisen. Die Ringerinnen und Ringer freuen sich sehr auf diesen Wettkampftag, zumal das letzte Ringerevent bei einem Mannschaftskampf in Schlichten bereits über vier Jahre zurückliegt.

Ablauf der Endrundenkämpfe in der Landesklasse Nord:

  • Vereine: SG Weilimdorf, SV Fellbach, KSV Neckarweihingen, KG Backnang/Schlichten
  • Abwiegen: 10:30 Uhr
  • Beginn der Halbfinalkämpfe: 11:00 Uhr
  • Paarungen:
    • 11:00 Uhr, Halbfinale 1: SG Weilimdorf – SV Fellbach
    • 11:45 Uhr, Halbfinale 2: KSV Neckarweihingen – KG Backnang/Schlichten
    • 12:30 Uhr: Finale um Platz 3
    • 13:15 Uhr: Finale um Platz 1

Der ASV Schlichten wünscht der Veranstaltung einen tollen Verlauf und würde sich über zahlreiche Zuschauer bei den Wettkämpfen sehr freuen.

Tolle Auftritte der ASV-Ringerjugend

Bereits vor drei Wochen fand das diesjährige Bezirks-Anfängerturnier in Weilimdorf statt. Hier zeigten vor allem die Kleinsten des ASV Schlichten ihr Können, allen gelang es ihre ersten Punkte auf der Ringermatte einzufahren. Bei der E-Jugend erreichten Oscar Kotowicz in der Gewichtsklasse bis 24 kg und Laura Sonderhoff bis 32 kg jeweils einen guten 4. Platz. Tim Briest erkämpfte sich bei der D-Jugend bis 29 kg den zweiten Platz und sicherte sich damit hochverdient die Silbermedaille.

Beim sehr stark besetzten „Internationalen Nikolausturnier“ in Remseck mit rund 200 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren auch sieben Sportlerinnen und Sportler des ASV Schlichten am Start. Durch starke Turnierleistungen und nicht unbedingt zu erwartende Erfolge gelang es allen, sich auf den ersten sechs Podestplätzen zu platzieren. Nico Hees (A-Jugend/48 kg), Till Hees (C-Jugend/44 kg) und Tim Neuenfeldt (C-Jugend/48 kg) sicherten sich jeweils durch starke Leistungen den Turniersieg. Riko Giese (B-Jugend/48 kg), Noah Sonderhoff (D-Jugend/32 kg) und Laura Sonderhoff (E-Jugend/32 kg) erreichten jeweils den 4. Platz. Niklas Pfeil (C-Jugend/34 kg) wurde Sechster. Die ASV-Trainer Karsten Zscherpe und Kira Hees lobten die erbrachten Leistungen und zeigten sich sichtlich stolz auf ihre Ringerinnen und Ringer.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ASV Schlichten mit ihren Trainern beim Internationalen Nikolausturnier in Remseck. (Foto: privat)