Restplätze beim ASV-Vereinsausflug

Der diesjährige ASV-Vereinsausflug führt die Teilnehmer am Samstag, 22. September 2018, in die Universitätsstadt Ulm. Die Stadt an der Donau ist bekannt für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist.

Im Rahmen des Ausfluges genießen wir eine Schifffahrt mit dem „Ulmer Spatz“ auf der Donau sowie eine Führung durch das Fischer- und Gerberviertel mit Besichtigung des Münsters. Im Anschluss an die Schifffahrt am Vormittag besteht die Möglichkeit zum Bummeln, Einkaufen oder zum Mittagessen in einer der Wirtschaften in der Altstadt. Nach der Stadtführung am Nachmittag trifft man sich im Zunfthaus der Schiffsleute, am historischen Fischerplätzle direkt an der Donau gelegen, zum gemeinsamen Abendessen.

Die Kosten für die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Schifffahrt und die Stadtführung betragen pro Person ca. 20 Euro. Für den ASV-Vereinsausflug sind noch Restplätze vorhanden, verbindliche Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Udo Issler unter Telefon 07181/75020 oder info@asv-schlichten.de sehr gerne entgegen.

Restplätze beim Yoga-Herbstkurs

Mit einem weiteren Hatha-Yoga-Kurs für Jedermann setzt der ASV Schlichten nach den Sommerferien sein Yoga-Kursangebot fort. Hatha-Yoga fördert die Gesundheit des ganzen Körpers, stärkt die Vitalität und schenkt innere Ausgeglichenheit. Das Kursangebot umfasst: Energie- und Atemübungen, einfache Körperstellungen, Mudras und Entspannung.

Im Zeitraum vom 12. September 2018 bis zum 30. November 2018, mit Ausnahme der Feiertage und der Schulferien, finden jeweils mittwochs im ASV-Mehrzweckraum, unter Anleitung einer lizensierten Kursleiterin, zehn Abend-Kursveranstaltungen statt.

Neben der Abend-Kursveranstaltung (18:30 Uhr bis 20:00 Uhr) wird aufgrund der großen Nachfrage freitags auch wieder ein Vormittagskurs (09:00 Uhr bis 10:30 Uhr) angeboten. Sowohl für die Abend-Kursveranstaltung als auch für den Vormittagskurs sind noch Restplätze vorhanden.

Die Kursgebühr beträgt für ASV-Mitglieder 60 € und für Nicht-Mitglieder 80 €. Mitzubringen sind neben bequemer Kleidung noch warme Socken sowie eine Decke. Übungsmatten sind ausreichend vorhanden. Möglicherweise noch Unentschlossene dürfen natürlich auch sehr gerne zum Schnuppern vorbeikommen.

Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Udo Issler unter Tel. 07181/75020 oder info@asv-schlichten.de entgegen.

Nächster Yoga-Kurs beim ASV Schlichten

Mit einem weiteren Hatha-Yoga-Kurs für Jedermann setzt der ASV Schlichten nach den Sommerferien sein Yoga-Kursangebot fort. Hatha-Yoga fördert die Gesundheit des ganzen Körpers, stärkt die Vitalität und schenkt innere Ausgeglichenheit. Das Kursangebot umfasst: Energie- und Atemübungen, einfache Körperstellungen, Mudras und Entspannung.

Im Zeitraum vom 12. September 2018 bis zum 30. November 2018, mit Ausnahme der Feiertage und Schulferien, finden jeweils mittwochs im ASV-Mehrzweckraum, unter Anleitung einer lizensierten Kursleiterin, zehn Abend-Kursveranstaltungen statt.

Neben der Abend-Kursveranstaltung (18:30 Uhr bis 20:00 Uhr) könnte aufgrund der großen Nachfrage freitags auch wieder ein Vormittagskurs (09:00 Uhr bis 10:30 Uhr) angeboten werden.

Die Kursgebühr beträgt für ASV-Mitglieder 60 € und für Nicht-Mitglieder 80 €. Mitzubringen sind neben bequemer Kleidung noch warme Socken sowie eine Decke. Übungsmatten sind ausreichend vorhanden. Möglicherweise noch Unentschlossene dürfen sehr gerne zum Schnuppern vorbeikommen.

Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Udo Issler unter Tel. 07181/75020 oder info@asv-schlichten.de entgegen.

ASV-Vereinsausflug 2018

Der diesjährige ASV-Vereinsausflug führt die Teilnehmer am Samstag, 22. September 2018, in die Universitätsstadt Ulm an der Donau. Die Stadt ist bekannt für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist.

Im Rahmen unseres Ausfluges genießen wir eine Schifffahrt mit dem „Ulmer Spatz“ auf der Donau sowie eine Führung durch das Fischer- und Gerberviertel mit Besichtigung des Münsters. Im Anschluss an die Schifffahrt am Vormittag besteht die Möglichkeit zum Bummeln, Einkaufen oder zum Mittagessen in einer der Wirtschaften in der Altstadt. Nach der Stadtführung am Nachmittag treffen wir uns im Zunfthaus der Schiffsleute, am historischen Fischerplätzle direkt an der Donau gelegen, zum gemeinsamen Abendessen.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Baltmannsweiler.

Die Kosten für die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Schifffahrt und die Stadtführung betragen pro Person ca. 20 Euro.

ASV-Jugendfreizeit 2018

Die diesjährige 3-tägige Jugendfreizeit des ASV Schlichten führte 30 Kinder und fünf Betreuer bereits Mitte Juni nach Ludwigsburg. Nach einer spannenden und anstrengenden Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichten die Teilnehmer am Freitagabend die Ludwigsburger Jugendherberge. Nach Bezug der Zimmer und einem stärkenden Abendessen folgte ein Spiele- und Sportabend rund um die wunderschön gelegene Jugendherberge.

 

Frisch und munter ging es dann am Samstagmorgen zu Fuß in Richtung Neckar zum Kanufahren. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddel-Technik durch die „Kanu-Guides“ ging es schließlich in neun Kanadier-Booten auf den Neckar. Nach dem Einpaddeln und der „Besichtigung“ einiger Büsche am Rande des Flusses startete direkt ein kleines Wettrennen. Es folgten tolle Team- und Geschicklichkeitsspiele wie z.B. Kanu-Polo oder Entenjagd, die für viel Spaß und gute Laune sorgten. Bei bestem Wetter und hohen Temperaturen freuten sich alle über eine kleine Erfrischung, egal ob durch Spritzwasser, Kentern oder freiwilliges Baden im Neckar. Ein riesen Spaß für Groß und Klein. Nachdem die Teilnehmer wieder festen Boden unter den Füßen hatten, ging es ins Ludwigsburger Freibad, wo die nächste wohlverdiente Erfrischung wartete. Hier verbrachten die Kids den Nachmittag mit Spielen, Sport und natürlich ganz viel Badespaß. Schließlich endete dieser anstrengende und sportliche Tag mit einem gemütlichen Grillabend und weiteren Sportspielen.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Sonntag schon sehr früh los ins Ludwigsburger Kinderfilmhaus. Bei einer Trickfilmführung wurde man mit den Grundlagen des Filmemachens vertraut gemacht und lernte verschiedene Animationstechniken kennen. Das Highlight dieser Führung war jedoch das gemeinsame Drehen eines „Stop-Motion“-Films. Nach einer abschließenden Stärkung ging es wieder zurück nach Schlichten, wo im Anschluss an die Jugendfreizeit schon die WM-Partie Deutschland – Mexiko auf die Teilnehmer wartete. Auch in diesem Jahr war die Jugendfreizeit wieder ein wunderschönes und gelungenes Event, das nicht nur den Kindern, sondern auch allen Betreuern viel Spaß machte.

Tolles Schlichtener Jugend-Ringerturnier

Am vergangenen Sonntag wurde in Schlichten nach längerer Pause erstmals wieder ein Ringerturnier mit mehreren Jugendmannschaften im Freien ausgetragen. Der ASV Schlichten orientierte sich bei der Durchführung eng am Pilotprojekt des Ringerbezirks Stuttgart, in der neu geschaffenen Jugendbezirksklasse nach dem Wiegen die Kampfpaarungen von den Trainern je nach Körpergewicht und Leistungsstand ihrer Schützlinge einzuteilen.

Bei strahlend blauem Himmel kämpften der Ringernachwuchs des SV Ebersbach, des VfL Kaltental sowie zwei Mannschaften des ASV Schlichten um den Turniersieg. Den Zuschauern wurden von den, bis in die Haarspitzen motivierten Ringerinnen und Ringern tolle und spannende Kämpfe geboten.

Den Turniersieg errang der SV Ebersbach, gefolgt von der ersten Mannschaft des ASV Schlichten, die sich knapp gegen den VfL Kaltental durchsetzen konnte. Die zweite Mannschaft der Schurwälder musste sich nach ebenfalls starken Leistungen mit dem vierten Platz begnügen.

Der Ringernachwuchs hatte sichtlich Spaß daran, im Freien zu ringen und genoss nach den schweißtreibenden Kämpfen im Anschluss noch ein gemeinsames erfrischendes Bad im angrenzenden Schlichtener Allwetterbad. Die Trainer zeigten sich begeistert von dem neuen Pilotprojet, das insbesondere für Anfänger bestens geeignet erscheint, diese an den Wettkampfbetrieb heranzuführen.

Ein besonderer Dank gilt dem Organisationsteam und den vielen freiwilligen Helfern, ohne die es nicht möglich wäre, ein solches Turnier überhaupt auszurichten

ASV-Fronleichnam-Ringerturnier wird verschoben

Aufgrund aktueller Personalsorgen bei den Aktiven muss das traditionelle Schlichtener Fronleichnam-Ringerturnier mit Sommerfest leider verschoben werden. Im Gegensatz zu den Aktiven hat der ASV Schlichten im Nachwuchsbereich derzeit überhaupt keine Sorgen und kann mit rund 25 Jungs und Mädels aus dem Vollen schöpfen. So liegt es nahe, in diesem Jahr ein Ringerturnier mit mehreren Schülermannschaften durchzuführen. Da der Termin an Fronleichnam aber denkbar ungünstig direkt in den Pfingstferien liegt, wird die Ringsportveranstaltung mit Sommerfest auf Sonntag, 1. Juli 2018, verschoben. Bei schönem Wetter wird natürlich ebenfalls vor dem Bürgerzentrum Schlichten im Freien gerungen. Details zum Kids-/Schüler-Mannschaftsturnier, insbesondere natürlich zu den teilnehmenden Mannschaften, werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.